Die Hypnose                              

  Startseite  

Die Hypnose ist eine sehr wirkungsvolle Vorgehensweise um Zugang zu unserem Unterbewussten und zu unserer Seele zu erlangen, mit ihnen zu kommunizieren und positive Veränderungen zu ermöglichen

 

Von den meisten Menschen wird Hypnose als eine besonders angenehme Tiefenentspannung empfunden, in der man geistig jedoch hellwach ist. Sie ist ein natürlicher Zustand zwischen Wachen und Schlafen, in dem die Außenwelt noch existiert, die Aufmerksamkeit aber nach innen gerichtet ist. In diesem Zustand arbeitet das Gehirn ausgesprochen effektiv.

Während einer Hypnosesitzung behält man volle Kontrolle, Willens-, sowie Handlungsfreiheit und ist in jedem Moment in der Lage die Sitzung eigenständig abzubrechen. Nachher kann man sich an alles erinnern.

Die Therapie mit Hypnose ist seit ca. 4000 Jahren bekannt und gilt im medizinischen sowie im psychologischen Bereich als eine der sanftesten und effektivsten Interventionen.

Mittlerweile ist man auch wissenschaftlich zu der Erkenntnis gelangt, dass mehr als 80% aller Leiden psychosomatisch bedingt sind und dem Bewusstsein deshalb nicht direkt zugänglich sind. Dem gegenüber kennt unser Unbewusstes unsere wahren Probleme und weiß deshalb auch, was uns im Wege steht. In der Hypnose kann genau dort angesetzt werden, so dass Lösungen entstehen und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden können.

Heutzutage kommt die Hypnosetherapie bei vielen Krankheitssymptomen zur Anwendung, wie z.B. bei Asthma, Allergien, nervösen Herzstörungen, Kopfschmerzen und Migräne, depressiven Verstimmungen, Verdauungsstörungen, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit u.v.m.
Darüber hinaus wird sie bei der Behandlung von Ängsten, Süchten und Stress eingesetzt.
Auch in der zahnärztlichen Behandlung erfreut sie sich immer größter Beliebtheit. Hier wird sie bei Eingriffen immer häufiger zur Linderung von Schmerzen und Ängsten herangezogen.
Desweiteren wird Hypnose beim Coaching zur Leistungssteigerung, für Willensstärke und für eine positive Persönlichkeitsentwicklung genutzt.

In Deutschland wurde die Hypnotherapie vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie im Jahr 2006 als wissenschaftliche Psychotherapiemethode im Sinne des § 11 Psychotherapeutengesetzes für Erwachsene in bestimmten Anwendungsbereichen anerkannt.
 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Über mich  
  Wie Probleme entstehen  
  Krankheit als Lösung  
  Warum gerade jetzt ?  
  Babys und Kleinkinder  
  Unerfüllter Kinderwunsch  
  Trauerbegleitung  
  Arbeitsweise  
  Methoden  
  Biologisches Dekodieren  
  Emotionale Umkehr  
  Hypnose  
  EMDR  
  Stammbaum-Analyse  
  Fallbeispiele  
  Kontakt - Impressum  
  Ablauf und Kosten  
  Gästebuch